PROLOG    PROGRAMM    ARBEITEN
Katrinem
   Titel der Arbeit my gait!_carré 1
 
   Abstract
‚my gait !‘ ist eine Langzeitbeobachtung meiner eigenen Schrittrhythmen, begleitet von Aufzeichnungen des Umgebungsklangs
und Videoaufnahmen. Ein besonderer Beweggrund für diese Untersuchung liegt in meinem Interesse am direkten Erkunden
meiner Wohnungsumgebung hinsichtlich fußläufig erfahrbarer Wege und deren Atmosphäre. Die Wege werden dabei so gewählt, dass sie immer von meinem jeweiligen Aufenthaltsort aus gegangen werden. An
gleichen Orten gleiche Wege. Voraussetzung dabei ist das Gehen ohne Gepäck und alleine.
Für die Partitur von ‚my gait!_carré 1‘ wurde ein Carré am Prenzlauer Berg ausgewählt, das über die Beobachtungswerkzeuge Sichtfeldkamera, Kameras an Beinen und Arm, binaurale Mikrofone und einem Sensorsystem in den Schuhen dokumentiert und aufgezeichnet wurde.
   
   Sonstiges Audiovisuelle Komposition
08:30 min
Rauminstallation:
Sofa, Projektion, Soundsystem
 
   
   Arbeiten