PROLOG    PROGRAMM    ARBEITEN
Satzinger Jacqueline Maria
   Titel der Arbeit 3//3\\3
 
   Abstract
Ausgangspunkt der insgesamt neun Elemente sind zwei unabhängige Bleistiftzeichnungen, die Ausschnitte technischer Objekte darstellen. Erweitert werden diese Zeichnungen in Form einer mehrteiligen
Collage aus einzelnen, neu zusammengesetzten Teilstücken der Ursprungsmotive.
Die dargestellten technischen Konstruktionen beider Originalbilder unterscheiden sich grundlegend in ihrer Funktion, Materialität, Dimension und vor allem in ihrer Ansicht.
Durch das Zerlegen der Konstruktionen verlieren sie ihre Logik und Struktur, werden sinnlos und surreal. Die Widersprüchlichkeit
zwingt zum Perspektivwechsel.
   
   Sonstiges Grafik
Bleistiftzeichnung, Copy, Collage
126 x 89 cm
 
   
   Arbeiten