PROLOG    PROGRAMM    ARBEITEN
Schreiner Oktavia Sophie
   Titel der Arbeit „Schrei“
 
   Abstract
Im Video sind zwei Frauen zu sehen, die sich mit voller Kraft anschreien. Dieser Vorgang ist in einer Zeitlupe von 1:10 zu sehen und dauert somit 4 Minuten 30 Sekunden. Die Stimmung im Video kippt immer wieder zwischen Aggression und Zärtlichkeit hin und her. Die Tonebene des Schreies wird ebenfalls verlangsamt und wird zu einem dumpfen Dröhnen, was eine aufgeladene und bedrohliche Atmosphäre erzeugt.
   
   Sonstiges Videoinstallation, Videoprojektion
04:30 min, geloopt
 
   
   Arbeiten